Tipps und hilfreiches

Kamin-Reinigung und Pflege

Gebrauchsspuren am Glas Ihrer Kamintür sind unvermeidbar. Aber Sie können diese durch richtige Bedienung stark einschränken:

  • Lassen Sie zum Anheizen des Feuers bei einer kalten Anlage die Kamintür einen Spalt geöffnet
  • Sorgen Sie stets für eine ausreichende Verbrennungsluftzuführung im Aufstellraum
  • Verwenden Sie zum Heizen Ihrer Feuerstätte nur trockenes Holz.
  • Verwenden Sie niemals Papier / Zeitungspapier zum Anheizen.
  • Zünden Sie das Brenngut stets von oben an. Wenn Sie Ihr Brenngut von oben anstecken, brennt es gleichmäßig von oben nach unten, ohne viel Rauch ab. Das reduziert ganz wesentlich die Verrußung Ihrer Glasscheibe.
  • Sperren Sie die Luftzufuhr erst in der Glutphase Ihrer Anlage ab so bleibt die Scheibenspülung Ihrer Feuerstätte möglichst lange aktiv.
  • Leichte Verrußungen Ihrer Glasscheibe können Sie am besten vor dem nächsten Abbrand einfach mit einem Papier oder Stofftuch abputzen.
  • Stärkere Verrußungen können leicht mit Kaminglasreiniger entfernt werden.
gemütliches Kaminfeuer mit Ofenstudio Zantke

Holzabbrand

Anbrennen des Holzes

  • Holz bis max. 20 % Holzfeuchte verwenden.
  • Nur gespaltenes Holz verwenden.
  • Luftschieber komplett öffnen.
  • Lockfeuer im Schornsteinzug vornehmen, um Schornsteinunterdruck (Zug) anzustoßen

Zu schneller Abbrand?

  • Schornsteinunterdruck ("Zug") zu hoch
  • Nebenlufteinrichtung anschließen
  • Reinigungsklappe des Schornsteins öffnen (zum Testen)
individuelle Kamine mit Ofenstudio Zantke

Starke Rauchentwicklung

  • Tür erst entriegeln um einen Druckausgleich
    zu schaffen, dann langsam
    ziehen.
  • Luftschieber ganz schließen, erst dann die Tür öffnen.
  • Holz bis max. 20 % Holzfeuchte verwenden.
  • Schornstein zieht nicht. Rauch muss aus der Schornsteinmündung steil abziehen.

Ein gutes Feuer qualmt nicht!

kein qualm im Haus mit Ofenstudio Zantke


Ofenstudio Zantke Logo

Kontakt

 

Ofenstudio Zantke

 

Posthäuser 1

 

97297 Waldbüttelbrunn

             OT Roßbrunn

 

 

Telefon:   09369 / 98 16 936

 

Fax:          09369 / 98 22 843

 

Mobil:      0170 / 319 24 87

 

 

 

ofenstudio-zantke@t-online.de

 

 

Geschäftszeiten

 

Montag:                     08:00 - 13:00 Uhr

                                    

Dienstag:                   08:00 - 13:00 Uhr

                                    

Mittwoch:                  geschlossen

 

Donnerstag:             08:00 - 13:00 Uhr

                                     14:00 - 17:00 Uhr

 

Freitag:                      08:00 - 13:00 Uhr

                                     14:00 - 17:00 Uhr

 

September bis März auch:

Samstag:                   10:00 - 14:00 Uhr

 

Sollten wir in dieser Zeit für unsere Kunden unterwegs sein, können Sie gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.

Diese sind auch außerhalb unserer Geschäftszeiten und auf Wunsch bei Ihnen zuhause möglich!